2019

v.l.n.r. Landrat Harald Sievers, Christian Ebner vom Autohaus Ebner, Baienfurt und Hauptamtsleiter Thomas Riesch bei der Inbetriebnahme der neuen Elektrofahrzeuge. Foto: Landratsamt

Zehn neue Elektrofahrzeuge im Landratsamt Ravensburg

Landratsamt Ravensburg baut E-Mobilität im Kreis weiter aus

Mit der Inbetriebnahme von zehn Nissan Leaf ist der nächste Schritt zur Umrüstung des Fuhrparks vollbracht. Auch weitere Ladesäulen im Kreis sind in der Planung. 

Weiterlesen …

v.l.n.r. Fuhrparkleiter Helmut Hohl, Landrat Harald Sievers, Klimaschutzmanagerin Kerstin Dold und Hauptamtsleiter Thomas Riesch (Foto: Landratsamt RV)

Neues Elektrofahrzeug für das Postwesen

Landratsamt Ravensburg setzt StreetScooter ein

Der interne Postverkehr zwischen den verschiedenen Gebäuden und Außenstellen des Landratsamtes Ravensburg wird neuerdings mit einem Elektrofahrzeug abgewickelt und somit ca. 1.541 Kilogramm CO2 eingespart.

Weiterlesen …

Um den heutigen technischen Standards sowie den Vorgaben des Eichrechts zu genügen, werden die emma Ladesäulen gegen neue Technik ausgetauscht.

Ladeinfrastruktur am Bodensee wird modernisiert

Austausch der emma Ladesäulen

Die Energieversorgungsunternehmen EnBW, Stadtwerk am See und Regionalwerk modernisieren und erweitern die Ladeinfrastruktur am Bodensee. Hier gibts eine Übersicht über den Stand des Austauschen, die neuen Apps und Tarife.

Weiterlesen …

Mit dem einzigen 150 kW Schnellader in Deutschland südlich von Memmingen startet das Regionalwerk Bodensee die Umsetzung seiner regionalen Elektromobilität-Strategie.

Erste 150 kW Elektroauto-Schnellladestation im deutschen Bodenseeraum

Regionalwerk Bodensee startet regionale Elektromobilitätstrategie

Das Regionalwerk Bodensee nimmt am 28.12.2018 in Tettnang die bisher einzige 150 kW Elektroauto-Schnellladestation in Deutschland südlich von Memmingen in Betrieb. Bis zu drei Autofahrer gleichzeitig können dann in kürzester Zeit ihre E-Mobile laden.

Weiterlesen …