Neue Tarife bei CampusMobil

Flexibles CarSharing wird konstant gut angenommen

 
Fünf Elektro-Fahrzeuge (Renault ZOE) stehen an den Ladestationen Fallenbrunnen, Seemooser Horn sowie den Bahnhaltepunkten Landratsamt und Manzell zur Verfügung.
 
Ein Ziel dieses Carsharing-Angebots ist es, das Pendeln zu erleichtern und die beiden Hochschulcampus besser an den ÖPNV anzuschließen. Die Fahrzeuge können aber für Fahrten aller Art ohne vorherige Registrierung genutzt werden. Zielgruppe sind vor allem Studierende und Mitarbeiter von ZU und DHBW – das Angebot steht allen Nutzern offen.
 
Ab sofort gelten für die fünf Elektroflitzer in den Abend- und Nachtstunden günstiger Tarife:
 
In der Kernzeit zwischen 7 Uhr und 20 Uhr kostet eine 15 minütigen Fahrt weiterhin 1 Euro - ohne zusätzliche Gebühren für gefahrene Kilometer.
Neu ist die Preisreduzierung von 20 Uhr bis 24 Uhr (50 Cent Euro pro Viertelstunde)
und von 24 Uhr bis 7 Uhr (50 Cent pro Stunde).
 

Zurück