Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben

Markt der Möglichkeiten

Runder Tisch zur Elektromobilität wird initiiert

"Bis 2020 soll es zehn E-Fahrzeuge pro Gemeinde geben" - so lautet die Überschrift des Berichts der Schwäbische Zeitung zur Vorstellung der Zwischenziele in der Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben vom 29.12.2016.

Neben der Einrichtung eines Runden Tisches zur Weiterverfolgung der vielfältigen Ideen aus den Themenworkshops wurde auf der Internetseite des Regionalentwicklungsvereins eine umfangreiche Informationssammlung bereitgestellt, die laufend auf Förderprogramme, Best Practise Beispiel sowie beachtenswerte Projekte aus dem Umfeld hinweist.

Weitere Infos zum Markt der Möglichkeiten Mobilität

Pressebericht der Schwäbischen Zeitung vom 29.12.2016

Zurück